METRO AG beruft Vorstandsmitglied für Media-Saturn und Business Innovation

5. Februar 2013

  • Pieter Haas neues Vorstandsmitglied mit Zuständigkeit für Media-Saturn und Business Innovation
  • Erweiterung des Vorstands unterstreicht hohe strategische Bedeutung von Media-Saturn für METRO GROUP
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung von Media-Saturn

Der Aufsichtsrat der METRO AG hat beschlossen, die Führung des Unternehmens um ein Mitglied auf dann fünf Vorstände zu erweitern: Pieter Haas, noch Mitglied der Geschäftsführung und COO der Media-Saturn-Holding GmbH, wird im zweiten Quartal als neues Vorstandsmitglied der METRO AG mit Zuständigkeit für Media-Saturn und Business Innovation berufen. Mit der Einrichtung des neuen Vorstandsressorts unterstreicht die METRO GROUP die hohe strategische Bedeutung von Media-Saturn für den Konzern. In seiner neuen Rolle wird Haas eng mit der Geschäftsführung von Media-Saturn in Ingolstadt zusammenarbeiten.  

"Wir freuen uns, mit Pieter Haas einen ausgewiesenen Kenner des Geschäfts von Media-Saturn im Vorstand der METRO AG begrüßen zu können. Media-Saturn ist und bleibt Kerngeschäft der METRO GROUP – das spiegelt sich nun auch entsprechend in der Struktur der Vorstandsressorts wider", sagte Franz Markus Haniel, Aufsichtsratsvorsitzender der METRO AG.  

"Pieter Haas ist eine ideale Ergänzung für das Vorstandsteam", sagte Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG. "Mit ihm haben wir nicht nur einen ausgewiesenen Experten für Unterhaltungselektronik an Bord genommen, sondern auch einen Fachmann für das Multichannel-Geschäft; dieses Know-how wird er sowohl bei der Betreuung von Media-Saturn als auch bei der Identifikation von neuen innovativen Konzepten einbringen." 

Haas arbeitet seit 2001 für Media-Saturn, zunächst als Geschäftsführer der niederländischen Landesgesellschaft. Im Jahr 2008 wurde er als COO Mitglied der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding. In dieser Funktion war er unter anderem zuständig für Strategische Planung, M&A, Markenführung von Saturn sowie Entwicklung und Aufbau des Multichannel- und des reinen Online-Geschäfts (Redcoon, Flip4New, Juke).  

Vor seiner Zeit bei Media-Saturn arbeitete Haas zehn Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Unternehmen im Bereich Bürowirtschaft und Bürodienstleistungen. Seine Karriere begann er 1986 als Analyst und Berater bei der Hay Group. Haas hat einen MBA der Universität Nyenrode in den Niederlanden und ist 49 Jahre alt.  

Über die künftige Verantwortung für die von Haas geleiteten Bereiche wird das Unternehmen zu gegebener Zeit informieren. 

Die METRO GROUP zählt zu den bedeutendsten internationalen Handelsunternehmen. Sie erzielte im Jahr 2012 einen Umsatz von 67 Mrd. €. Das Unternehmen ist in 32 Ländern an rund 2.200 Standorten tätig und beschäftigt über 280.000 Mitarbeiter. Die Leistungsfähigkeit der METRO GROUP basiert auf der Stärke ihrer Vertriebsmarken, die selbstständig am Markt agieren: METRO/Makro Cash & Carry – international führend im Selbstbedienungsgroßhandel, Real SB-Warenhäuser, Media Markt und Saturn – europäischer Marktführer im Bereich Elektrofachmärkte, sowie Galeria Kaufhof Warenhäuser.