Neue METRO veröffentlicht Börsenzulassungsprospekt

  • Börsennotierung der Aktien der neuen METRO AG voraussichtlich bis Mitte Juli 2017
  • Die bisherige METRO AG Aktie wird zukünftig zur CECONOMY Aktie
  • Notierung der Aktie im Prime Standard der Frankfurter Börse angestrebt

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat den Börsenzulassungsprospekt für die METRO Wholesale & Food Specialist AG (künftige METRO AG) gebilligt. Damit ist nach der positiven Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf im Freigabeverfahren ein weiterer Schritt auf dem Weg für die Aufteilung der METRO GROUP in zwei starke, erfolgreiche und strategisch fokussierte Unternehmen erreicht. Voraussichtlich bis Mitte Juli 2017 sollen die Aktien der neuen METRO AG an der Börse notiert werden. Nach derzeitiger Planung soll die Aufteilung der bisherigen alten METRO GROUP in die neue METRO AG, einen führenden Großhandels- und Lebensmittelspezialisten, und die künftige CECONOMY AG, Nummer eins für Consumer Electronics in Europa, bis Mitte Juli ins Handelsregister eingetragen werden. Die bisherige METRO AG soll nach Eintragung der Aufteilung in CECONOMY umbenannt werden. Jeder Aktionär der bisherigen METRO AG erhält am ersten Handelstag zusätzlich zur zukünftigen CECONOMY-Aktie eine Aktie der neuen METRO AG. Diese neuen Aktien sind für die Geschäftsjahre ab dem 1. Oktober 2016 dividendenberechtigt. Die Stammaktien der neuen METRO AG haben die International Securities Identification Number (ISIN) DE000BFB0019 und die Wertpapierkennnummer (WKN) BFB 001; das Aktienkürzel lautet B4B. Die Vorzugsaktien haben die ISIN DE000BFB0027, die WKN BFB 002 und das Aktienkürzel B4B3. Nach erfolgter Eintragung wird die depotführende Bank der Aktionäre die zugeteilten Aktien der neuen METRO dem Depot des jeweiligen Aktionärs der zukünftigen CECONOMY gutschreiben.

"Wir liegen in unserem ambitionierten Zeitplan weiterhin voll auf Kurs und sind nun auf der Zielgeraden: Zwei dynamische, klar fokussierte und in ihren Branchen bestens positionierte Unternehmen entstehen. Mit der für Mitte Juli 2017 geplanten Börsennotierung der neuen METRO können beide Unternehmen nun unabhängig wachsen und sich agil und flexibel aufstellen", sagt Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG, der zukünftig das Geschäft des Großhandels- und Lebensmittelspezialisten leiten wird. Die Aktien der neuen METRO sollen im Prime Standard am Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse und am Regulierten Markt der Börse Luxemburg gelistet werden.

Die Aktionäre der METRO AG hatten am 6. Februar 2017 auf der Hauptversammlung in Düsseldorf mit überwältigender Mehrheit der Aufspaltung zugestimmt. Nach Zuteilung der Aktien der neuen METRO und mit Handelsauftakt können die Aktionäre unabhängig über ein Investment in den beiden Aktien der zukünftigen CECONOMY und der neuen METRO entscheiden. Die neue METRO und die zukünftige CECONOMY sind schon seit Oktober 2016 operativ selbstständig. Die Aufteilung ermöglicht beiden Unternehmen, schneller, fokussierter und agiler zu handeln, um noch größeren Mehrwert für Kunden und Aktionäre zu schaffen.

Der Börsenzulassungsprospekt steht unter www.metroag.de/investoren/publikationen zum Download zur Verfügung.

 

Die METRO Wholesale & Food Specialist Group ist ein international führender Spezialist für den Großhandel und Foodservice Distribution (Lebensmitteldirektvertrieb). Mit seinen Vertriebslinien METRO Cash & Carry und Real sowie weiteren Gesellschaften ist das Unternehmen in 35 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015/16 erwirtschaftete die METRO Wholesale & Food Specialist Group einen Umsatz von rund 37 Mrd. €. Das Unternehmen liefert maßgeschneiderte Lösungen für die lokalen und internationalen Bedürfnisse seiner Groß- und Einzelhandelskunden.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der METRO Wholesale & Food Specialist AG dar. Es werden keine Wertpapiere angeboten oder verkauft. Der Wertpapierprospekt für die Zulassung der Aktien der METRO Wholesale & Food Specialist AG an der Frankfurter Börse und der Börse Luxemburg ist bei der METRO Wholesale & Food Specialist AG, Düsseldorf, Deutschland, oder unter www.metroag.de/investoren/publikationen kostenfrei erhältlich.