Angebotsbedingungen für Praktiker-Börsengang geändert

17. November 2005

Aktiengesellschaften sind nach dem Wertpapierhandelsgesetz dazu verpflichtet, nicht öffentliche Informationen, die im Falle ihres Bekanntwerdens geeignet sind, den Börsen- oder Marktpreis von Aktien der METRO AG erheblich zu beeinflussen, unverzüglich publik zu machen. Dies geschieht im Rahmen von Ad hoc Mitteilungen gemäß § 15 dieses Gesetzes. Ad hoc Mitteilungen sollen für einen gleichmäßigen Informationsstand aller Marktteilnehmer sorgen.